Im Jahr 2019 spielten wir das Stück "Be(t)reutes Wohnen", ein Dreiakter von Wolfgang Bräutigam.

 

Wie im Flug sind die drei Aufführungen vergangen und wir hatten jedes Mal einen riesigen Spaß mit euch - unserem Publikum. Gebannt und gespannt wurde unser Spiel verfolgt und vereinzelt auch aktiv unterstützt.

Allen, die uns bei der Generalprobe oder an einer der drei Vorstellungstage besucht haben, möchten wir an dieser Stelle nochmal danken.

Ganz besonders möchten wir uns für die vielen tollen Rückmeldungen bedanken, die wir nach den Vorstellungen, über die sozialen Netzwerke, als persönliche Anmerkungen den Aktiven gegenüber oder als Eintrag in unserem Gästebuch erhalten haben.

Diese positive Resonanz von euch ist es, die uns auch im nächsten Jahr wieder antreiben wird, ein schönes Stück auszusuchen und mehrere Monate lang für euch einzustudieren.

Sobald wir uns für ein neues Stück entschieden haben, werden wir euch natürlich direkt hier an dieser Stelle darüber informieren.

 

Bis dahin wünsche wir euch zunächst eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2020.

Bleibt gesund und wir freuen uns, wenn wir euch alle auch im nächsten Jahr wieder bei einer unserer Vostellungen begrüßen dürfen.

 

Euer Team vom Norheimer Lampenfieber e.V.